Aufbaukurse HLW und Medizin Praxis fanden in Großenaspe statt.

IMG_3445.JPEG

Ein tolles Wochenende für die Gesundheit

 

Am 11. und 12. Juni 22 fanden im schönen Großenaspe die Aufbaukurse HLW und Medizin Praxis statt. Neun Teilnehmer durften den ausführlichen Erläuterungen des Kursleiters Dieter Glanz lauschen.

Hierbei erhielten wir zu Beginn einen tiefen Einblick in die Anatomie des Menschen, wobei Dieter mit einem lockeren und fundierten Erklärstil nie Langeweile aufkommen ließ. Keine Zwischenfrage blieb unbeantwortet und alle Teilnehmer hingen an seinen Lippen.

8a8ed726-1ac4-41f4-8639-799d251eaf49.jpg
eb9f1c13-7f15-4729-96ec-8f7776bfd738.jpg

Über das Herz/Kreislaufsystem inkl. Atmung ging es weiter über Risikofaktoren beim Tauchen bis hin zur Unfallprophylaxe.

Sollte es dennoch zur Rettung eines verunfallten Tauchers kommen, spielten wir das komplette Szenario durch. Vom Auffinden des Verunfallten, einleiten der Rettungskette, Herz-Lungen-Wiederbelebung inkl. Benutzung eines Defibrillators, sowie anschließender 

Sauerstoffversorgung mit verschiedenen Systemen wurden wir unter dem wachsamen Auge Dieters geschult.

IMG_3442.JPEG
6a5c31a6-a24c-4666-af8d-54a24494567f.jpg
2c826d60-2e58-4686-abf0-740b64eef811.jpg
IMG_3464.JPEG

Am Ende der beiden Tage gab es für alle das heiß ersehnte Zertifikat.

 

Beim Resümee waren sich alle einig. Diese Kurse haben allen viel gebracht, was nicht zuletzt an Dieters Lehrstil lag.

Teilnehmer von rechts nach links:

Thomas Timm

Jens Lingelbach

Rainer Kiep

Heinke Peters

Gerwin Kühn

Joachim Korntreff

Jannes Timm

Vanessa Paschka

Karsten Frese

Dozent: Wolfgang-Dieter Glanz

IMG_3470.JPEG
IMG_3449.JPEG
IMG_3452.JPEG

Ein ganz großes Dankeschön geht an Thomas Timm, der die Räumlichkeiten und das hervorragende Catering zur Verfügung stellte,

sowie Karsten Frese, der keine Mühen scheute, trotz hoher Benzinpreise, das Ausbildungsmaterial abzuholen und

Wolfgang-Dieter Glanz für sein erstklassiges Seminar.

Ebenso allen anderen für die konstruktive Zusammenarbeit und die entspannte Atmosphäre.

euer

Jannes Timm